Trapeze College Logo
  • +41 58 911 11 11

Allgemeine Geschäftsbedingungen Trapeze College

1. Geltungsbereich

1.1. Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen bilden die Grundlage für alle von der Trapeze Switzerland GmbH, Industrieplatz 3, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall (im Folgenden: Trapeze Switzerland) mit Partnern über die Nutzung des Trapeze College (vgl. hierzu Ziffer 2) geschlossenen Verträge.
1.2. Sie gelten in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung in Ergänzung des geltenden Rechts für die gegenwärtigen und zukünftigen Geschäftsbeziehungen zwischen Trapeze Switzerland und dem Kunden.
1.3. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Partners werden nicht anerkannt, es sei denn Trapeze Switzerland stimmt ihrer Geltung ausdrücklich und schriftlich zu.

 

2. Leistungsbeschreibung

2.1. Trapeze Switzerland bietet eine über die URL trapeze-college.eu erreichbare Ausbildungsplattform für Mobilität und Verkehr an. Diese Ausbildungsplattform ist auf die Bedürfnisse öffentlicher Verkehrsunternehmen zugeschnitten und konzentriert sich auf Aspekte der Verkehrsmobilität. Im Mittelpunkt des Angebots stehen Schulungen zu Produkten des Verkehrssystems.
2.2. Gegenstand dieser Vertragsbedingungen ist die Teilnahme an den über die Ausbildungsplattform angebotenen Schulungen.
2.3. Die Ausgestaltung der Schulungen ergibt sich aus den Artikelbeschreibungen auf trapeze-college.eu.

 

3. Vertragsschluss

3.1. Die einzelnen Schulungsangebote von Trapeze Switzerland sind im Bereich „Unsere Kurse“ abrufbar und beschrieben.
3.2. Für Präsenzschulungen gelangt der Kunde über den Button [Anmeldung] bzw. [Offerte anfragen] zum Bestellbereich, in welchem er die erforderlichen Daten angeben kann. Der Vertrag kommt anschliessend auf Grundlage eines individuellen Angebots von Trapeze Switzerland zustande.
3.3. Für Online-Schulungen ist die vorgängige Eröffnung eines Kundenkontos zwingend. Erst durch Betätigen der Schaltfläche [Kostenpflichtig bestellen] erklärt der Kunde rechtsverbindlich, die sich im Warenkorb befindlichen eLearning-Dienstleistung erwerben zu wollen. Trapeze Switzerland bestätigt den Eingang der Bestellung per E-Mail. Mit Zugang dieser Bestätigungsnachricht kommt ein Vertrag zwischen dem Kunden und Trapeze Switzerland zustande.
3.4. Das Vertragsangebot von Trapeze Switzerland richtet sich ausschließlich an Personen, die keine Verbraucher im Sinne des § 13 BGB sind, d.h. an solche Personen, die die Bestellungen nicht zu Zwecken abschließen, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden können. Dies sind insbesondere Unternehmer und Unternehmen des Privatrechts, öffentliche Unternehmen und sonstige juristische Personen des öffentlichen Rechts.

 

4. Geistige Eigentumsrechte

4.1. Die Schulungsmaterialien unterliegen urheberrechtlichem Schutz. Der Dienstleistungsname „Trapeze College“ ist eine eingetragene Marke. Die ausschließlichen Rechte hieran liegen und verbleiben bei Trapeze Switzerland.
4.2. Trapeze College räumt dem Kunden ein nicht-ausschließliches, nicht übertragbares und auf die Laufzeit beschränktes Recht zur Nutzung der Schulungsmaterialien ein. In Ausübung dieses Rechts kann der Nutzer die online zur Verfügung gestellten Materialien abrufen.
4.3. Das Recht gemäß Ziff. 4.2 ist für die im Vertrag festgelegte Zahl von Nutzern beschränkt.
4.4. Jede darüber hinaus gehende Verwertung, insbesondere jede Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung der Schulungsmaterialien – auch in Auszügen – setzt eine ausdrückliche Genehmigung von Trapeze Switzerland in Textform voraus.


5. Vergütung; Bezahlung

5.1. Die Vergütung ergibt sich aus dem jeweiligen Angebot. Die von Trapeze Switzerland ausgewiesenen Preise verstehen sich zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
5.2. Die Zahlungsmodalitäten werden jeweils produktbezogen dargestellt.


6. Haftung

6.1. Trapeze Switzerland haftet nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betreffen. Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.
6.2. Dies gilt auch zugunsten des gesetzlichen Vertreters, der leitenden Angestellten oder der Erfüllungsgehilfen von Trapeze Switzerland.
6.3. Vertragswesentliche Pflichten von Trapeze Switzerland im Sinne von Ziff. 6.1 sind Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertraut und vertrauen darf.

 

7. Schlussbestimmungen

7.1. Im Zeitpunkt des Vertragsschlusses bestehen zwischen Trapeze Switzerland und dem Kunden keine weiteren mündlichen oder schriftlichen Vereinbarungen oder Absprachen, die diesen Vertrag oder einen in diesem geregelten Vertragsgegenstand betreffen.
7.2. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
7.3. Sind beide Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag Frankfurt am Main.
7.4. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

 

 

Nutzungsbedingungen Trapeze College


1. Geltungsbereich, Allgemeines

1.1. Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen regeln die Benutzung der Seite trapeze-college.eu und die Teilnahme an den über die Website trapeze-college.eu abrufbaren Schulungen des Trapeze College der Trapeze Switzerland GmbH, Industrieplatz 3, CH-8212 Neuhausen am Rheinfall (im Folgenden: Trapeze Switzerland).
1.2. „Nutzer“ im Sinne dieser Bedingungen ist die Person, die die Seite besucht und ggf. an den Schulungen teilnimmt. „Kunde“ im Sinne dieser Bedingungen ist der Vertragspartner von Trapeze Switzerland, der die Schulungsleistungen erworben hat.
1.3. Die Teilnahme an den Schulungen ist kostenpflichtig. Sie erfolgt auf Grundlage des Vertrags zwischen Trapeze Switzerland und dem Kunden, der dem Nutzer die Möglichkeit der Teilnahme an den Schulungen ermöglicht.

 

2. Geistige Eigentumsrechte

2.1. Die Seite trapeze-college.eu (einschließlich der dort abgelegten Texte und Medien) und die über die Seite verfügbar gemachten oder begleitend übermittelten Schulungsunterlagen unterliegen urheberrechtlichem Schutz. Der Dienstleistungsname „Trapeze College“ ist eine eingetragene Marke. Die ausschließlichen Rechte hieran liegen und verbleiben bei Trapeze Switzerland.
2.2. Die Nutzung der Schulungsmaterialien setzt eine Gestattung durch Trapeze Switzerland voraus. Soweit dem Kunden eine Nutzung der Schulungsunterlagen gestattet wurde, ist dieses Recht nicht-ausschließlich, nicht übertragbar und auf die Laufzeit beschränkt. In Ausübung dieses Rechts kann der Nutzer die online zur Verfügung gestellten Materialien abrufen.
2.3. Jede darüber hinaus gehende Verwertung, insbesondere jede Vervielfältigung, Verbreitung und öffentliche Zugänglichmachung der Schulungsmaterialien – auch in Auszügen – setzt eine ausdrückliche Genehmigung von Trapeze Switzerland in Textform voraus.

 

3. Haftung

3.1. Trapeze Switzerland haftet nicht für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen, sofern diese keine vertragswesentlichen Pflichten oder Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit betreffen. Im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden begrenzt.
3.2. Dies gilt auch zugunsten des gesetzlichen Vertreters, der leitenden Angestellten oder der Erfüllungsgehilfen von Trapeze Switzerland

 

4. Schlussbestimmungen

4.1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
4.2. Ist der Nutzer ein Kaufmann im Sinne des deutschen Handelsgesetzbuchs, so ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist Frankfurt am Main.
4.3. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen unwirksam sein, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Diese Seite drucken

Trapeze Switzerland GmbH
Industrieplatz 3
8212 Neuhausen am Rheinfall
Schweiz

Tel. +41 58 911 11 11
Fax +41 58 911 11 12

© 2019 Trapeze Group